منوعات

Deutsche in Israel: „Unwürdiges Chaos“ – CDU kritisiert Baerbocks Organisation der Evakuierungsflüge

Deutsche in Israel: „Unwürdiges Chaos“ – CDU kritisiert Baerbocks Organisation der Evakuierungsflüge

Die Evakuierung deutscher Staatsangehöriger aus Israel sorgt für Aufsehen und Kritik in der politischen Landschaft. Insbesondere die Organisation und Umsetzung der Evakuierungsflüge steht dabei im Fokus der CDU.

Die Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock gerät zunehmend in die Kritik, weil ihre Organisation der Evakuierungsflüge als „unwürdiges Chaos“ bezeichnet wird. CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak äußerte sich dazu in einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin Spiegel und kritisierte die Grünen für ihre mangelnde Fähigkeit zur Krisenbewältigung.

Die Evakuierung der deutschen Staatsangehörigen aus Israel war notwendig geworden, da es in den letzten Tagen zu einer massiven Eskalation des Konflikts zwischen Israel und der Hamas gekommen war. Tausende Raketen wurden auf Israel abgefeuert und die israelische Armee reagierte mit Luftangriffen. In dieser prekären Situation war schnelles Handeln gefordert, um die deutschen Staatsangehörigen aus der Gefahrenzone zu bringen.

Laut Ziemiak habe die Organisation und Koordination der Evakuierungsflüge jedoch deutlich zu wünschen übrig gelassen. Es sei ein „unwürdiges Chaos“ gewesen, bei dem viele Deutsche nur schwer Zugang zu den Flügen erlangt hätten. Es habe keine klaren Informationen gegeben und es sei zu Verzögerungen gekommen, die Menschen unnötig in Gefahr gebracht hätten.

Auch die Kritik im Netz nimmt zu. Viele deutsche Staatsangehörige in Israel berichten von Schwierigkeiten, einen Platz auf den Evakuierungsflügen zu bekommen. Es sei unklar gewesen, wie man sich für einen Flug anmelden könne und sogar nach erfolgter Anmeldung habe es keine Bestätigung gegeben, ob man wirklich mitfliegen könne. Viele fühlten sich allein gelassen und im Stich gelassen.

Die CDU wirft den Grünen vor, nicht ausreichend auf eine mögliche Evakuierung vorbereitet gewesen zu sein. Es müsse besser geplant und kommuniziert werden, um den betroffenen Menschen Sicherheit und Klarheit zu geben. Ziemiak forderte zudem eine umfassende Aufklärung darüber, was bei der Organisation der Evakuierungsflüge schiefgelaufen sei.

Die Grünen weisen die Kritik zurück und betonen, dass die Sicherheit der deutschen Staatsangehörigen zu jeder Zeit ihre höchste Priorität gewesen sei. Die Eskalation des Konflikts in Israel sei unvorhersehbar gewesen und habe eine schnelle Reaktion erfordert. Man habe alles in seiner Macht Stehende getan, um den deutschen Staatsangehörigen zu helfen und sie aus der Gefahrenzone zu bringen.

Es bleibt abzuwarten, wie die weitere Entwicklung der Evakuierung verlaufen wird und wie Annalena Baerbock und die Grünen mit den Vorwürfen umgehen werden. Es ist jedoch klar, dass die CDU das Thema zur politischen Debatte gemacht hat und versucht, die Organisation der Evakuierungsflüge als Zeichen von Inkompetenz und mangelnder Führungsfähigkeit auszulegen.

In solchen Krisenmomenten ist eine schnelle und effiziente Organisation von Evakuierungsmaßnahmen von höchster Bedeutung. Die Sicherheit der Menschen liegt in der Verantwortung der Regierung und jeder Fehler kann schwerwiegende Konsequenzen haben. Es ist daher wichtig, dass die Kritik ernst genommen wird und Konsequenzen gezogen werden, um in Zukunft besser auf solche Krisensituationen vorbereitet zu sein.

Duitsland Deutsche in Israël

“Unwürdiges Chaos” – CDU bekritiseert Baerbocks organisatie van evacuatievluchten

“De evacuatie van Duitse burgers uit Israël zal uiteindelijk werkelijkheid worden”

Met vier Vluchten pro Tag zullen de Duitse burgers van Lufthansa uit Israël evacueren. Nooit meer hebben de Duitse Schülergruppen in Israël kritiek geuit op de außenpolitische Sprecher der CDU, Jürgen Hardt, in het WELT-Interview.

Hier kun je onze WELT-podcasts beluisteren

Omdat u interesse heeft in uw gegevens, is het belangrijk om te weten dat uw interesse in uw persoonsgegevens niet tot uiting komt in de informatie die u verstrekt, en dat uw interesse in uw gegevens afhankelijk is van uw wensen (in de context van uw gebruikersprofiel ( en de basis van Cookie-ID’s) kunt u deze gebruiken). werd boos, auch außerhalb des EWR). Indem du den Schalter auf “an” set, stimmst du diesen (jederzeit brederruflich) zu. Die omfasst auch deine Einwilligung in de beste persoonlijke gegevens in Drittländer, in de VS, nach Art. 49 (1) (a) DSGVO. Meer informatie over wat u te weten komt. Tijdens uw verblijf kunt u genieten van uw tijd in de Schalter en in uw privacy.

Een diesem Donnerstag begint de Lufthansa-damit, deutsche Staatsbürger aus Israel auszufliegen. De Unie vraagt ​​om een ​​minister in Annalena Baerbock om het probleem op te lossen. CDU-politicus Jürgen Hardt eist dat zijn reis “zur Chefsache” wordt verduidelijkt.

DEr is een außenpolitische Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag, Jürgen Hardt, die kritiek levert op de Organisatie van de Lufthansa-Sonderflüge zur Abholung deutscher Staatsangehöriger in Israël. “De onwürdige Chaos in die Ausreise der Deutschen hat nun vergenug angedauert”, zei de CDU-politicus op de Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur in Berlijn.

Ondertussen treedt minister van Justitie Annalena Baerbock (Grüne) op en is verantwoordelijk voor het begrip van de chef. Gebenenfalls müssen non but militarische Kapazitäten benutzt, um die Deutschen nach Hause zu breng”.

Lees Sie auch

Voordat de Lufthansa begon, Deutsche aus dem von der Islamisten Hamas engegriffenen Israël nach Deutschland zu brengen. De eerste vakantie begon met Kerstmis in Tel Aviv met Frankfurt, die hier in het Auswärtigen Amt in Berlijn is. We herhalen de uitzending van de Duitse ministeries in de Laufe des Nachmittags en de Freitag volgen. Als u zich bij de Duitse autoriteiten wilt inschrijven, moet u zich ook informeren over de informatie die door de autoriteiten wordt verstrekt voor de informatie die door de autoriteiten wordt verstrekt.

Hardt: “Das Ergebnis ist anhaltendes Chaos”

Harder bekritiseren, de Ausreise komt nur schleppend foran. Baerbock ‘hat Versucht, het probleem van de reis met de mogelijkheid van een kleine eigen Aufwand en de Lufthansa auszulagern. De ervaring maakt een einde aan de chaos.” Er wordt voortdurend geïnvesteerd in de voortdurende Hotline van de Lufthansa voor de weinige reisarrangementen, mensen kunnen al lang telefoongesprekken vanuit Israël afhandelen met telefonische vragen in het Duitse hemelbed.

Lees Sie auch

Tante von mummaßlicher verschleppter Deutscher bittet um Hilfe

Shani Louk’s tante in interview

Zorg ervoor dat u uw reiskaartnummer telefonisch controleert. “Onpraktisch voor iedereen om naar school te gaan, kinderen te krijgen en een vroege kindertijd te hebben”, bekritiseerde Hardt. Je zult ook merken dat er geen prioriteit wordt gegeven aan de mensen voor de vluchtstatistieken, vooral niet in het geval van de Duitsers in Nederland. “Geschäftsleuten wordt geleverd met de Windhundprinzip aber deutlich meer entgegen als gezinnen met kinderen, die geen tijd hoeven door te brengen in de hotline”, aldus Hardt.

Een stelle vindt zijn inhalte von Drittanbietern

Omdat u interesse heeft in uw gegevens, is het belangrijk om te weten dat uw interesse in uw persoonsgegevens niet tot uiting komt in de informatie die u verstrekt, en dat uw interesse in uw gegevens afhankelijk is van uw wensen (in de context van uw gebruikersprofiel ( en de basis van Cookie-ID’s) kunt u deze gebruiken). werd boos, auch außerhalb des EWR). Indem du den Schalter auf “an” set, stimmst du diesen (jederzeit brederruflich) zu. Die omfasst auch deine Einwilligung in de beste persoonlijke gegevens in Drittländer, in de VS, nach Art. 49 (1) (a) DSGVO. Meer informatie over wat u te weten komt. Tijdens uw verblijf kunt u genieten van uw tijd in de Schalter en in uw privacy.

Leave a Comment