منوعات

Nach Asylwende-Gipfel im Kanzleramt: Merz für weitere Gespräche bereit | Politik

Am vergangenen Mittwoch fand im Kanzleramt ein Asylwende-Gipfel statt, bei dem Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zusammenkamen, um über die aktuelle Flüchtlingssituation in Deutschland zu beraten. Einer der prominentesten Teilnehmer war Friedrich Merz, der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.

Das Ziel des Gipfels war es, gemeinsam Lösungsansätze zu finden, um die Flüchtlingskrise zu bewältigen und die Zahl der Asylbewerber in Deutschland zu reduzieren. Dabei wurden verschiedene Themen diskutiert, wie zum Beispiel die Sicherung der deutschen Grenzen, die Einrichtung von Transitzonen an der Grenze und die Beschleunigung der Asylverfahren.

Merz, der bekannt ist für seine konservative Haltung in der Migrationspolitik, zeigte sich nach dem Treffen zufrieden und betonte die Notwendigkeit von weiteren Gesprächen. Er erklärte, dass der Gipfel eine gute Gelegenheit geboten habe, verschiedene Standpunkte auszutauschen und sich auf gemeinsame Ziele zu verständigen. Merz lobte insbesondere die konstruktive Atmosphäre am Verhandlungstisch und äußerte die Hoffnung, dass diese Gespräche zu konkreten Maßnahmen und Veränderungen in der Asylpolitik führen werden.

Allerdings wurden auch kontroverse Debatten geführt. Besonders bei der Frage nach der Einführung von Transitzonen an der Grenze gab es unterschiedliche Meinungen. Während die einen diese für notwendig erachteten, um eine bessere Kontrolle der Asylbewerber zu ermöglichen, lehnten andere dies vehement ab und sprachen von einer Einschränkung der persönlichen Freiheit.

إقرأ أيضا:تعرف علي أحدث تردد قناة مكة المكرمة الجديد Makkah TV 2024 نايل سات 2024

Ein weiterer Punkt, der für Diskussion sorgte, war die Möglichkeit einer Obergrenze für die Aufnahme von Flüchtlingen. Merz sprach sich in der Vergangenheit mehrfach für eine solche Begrenzung aus, um die Ressourcen in Deutschland nicht überzustrapazieren. Andere Teilnehmer des Gipfels hingegen warnten vor einer pauschalen Obergrenze und warben stattdessen für eine flexible Lösung, die auf die jeweilige Situation angepasst werden könne.

Trotz dieser kontroversen Debatten zeichnete sich jedoch insgesamt ein Konsens ab, dass die aktuelle Flüchtlingssituation in Deutschland nicht länger aufrechterhalten werden könne. Die Teilnehmer waren sich einig, dass dringend Maßnahmen ergriffen werden müssen, um die Zahl der Asylbewerber zu reduzieren und die Integration bereits angekommener Flüchtlinge zu verbessern.

Merz betonte nach dem Gipfel, dass er bereit sei, weitere Gespräche zu führen und an konkreten Lösungen mitzuwirken. Er betonte jedoch auch, dass es nun an der Politik sei, die Ergebnisse des Gipfels in konkrete Maßnahmen umzusetzen und Veränderungen herbeizuführen.

Es bleibt abzuwarten, wie sich die Debatte um die Flüchtlingskrise in Deutschland weiterentwickeln wird. Der Asylwende-Gipfel im Kanzleramt hat jedoch gezeigt, dass die Bereitschaft zu einem konstruktiven Dialog besteht und dass Spitzenpolitiker wie Friedrich Merz bereit sind, sich aktiv an der Suche nach Lösungen zu beteiligen. Ob es letztendlich zu einer Änderung der Asylpolitik kommen wird, hängt nun von den politischen Entscheidungsträgern ab. Es bleibt zu hoffen, dass der Asylwende-Gipfel einen wichtigen Beitrag zur Bewältigung der Flüchtlingskrise leisten kann.

إقرأ أيضا:تعرف علي الآن تردد قناة ج للاطفال كرتون الجديد 2024 نايل سات وعرب سات 2024

Na de ministeriële bijeenkomsten in Freitagnachmittag tijdens de volgende topronde in het kantoor van de bondskanselier, bij de Asyl-Krise zu losen.

Bundeskanzler Olaf Scholz (65, SPD) en Oppositionsführer Friedrich Merz (67, CDU) berieten met Kalbsschnitzel en Bratkartoffeln. Begeleid door: minister-president van Hessen Boris Rhein (51, CDU) en minister-president van Nedersaksen Stephan Weil (64, SPD).

Oh nee Ergebnis!

Na de bijeenkomst is hier een vakbondsvergadering, de Gipfel heeft een goed en constructief gesprek gevoerd, de wettelijke basis is: ‘Friedrich Merz en Boris Rhein zijn aanwezig bij de bijeenkomsten in de bondskanselarij en de laatste Maßnahmenpaper zur Regrenzung der illegalen Migration vorge legt uit. ”

Lees hier meer: ​​“We hebben nu een concreet antwoord van de bondskanselier op onze Maßnahmenpaper. De Unie zal gaandeweg grotere doelen blijven bereiken voor een echte verandering in het migratiebeleid.”

Vakbondsleiders Merz signalisierte na de Gipfel weitere Gesprächsbereitschaft.

18.53 uur: Premier Boris Rhein (51, CDU) van Hessen ontmoet elkaar in het Kanzleramt

Foto: Fabian Matzerath für BILD

إقرأ أيضا:تعرف علي الآن تردد قناة دجلة طرب الجديد 2024 نايل سات 2024
19.07 uur: Minister-president van Nedersaksen Stephan Weil (64, SPD) ontmoet elkaar op de bondskanselarij

Kurz Darauf komt om 19.07 uur naar de premier van Niedersachsen, Stephan Weil (64, SPD) voor Gipfel-Treffen

Foto: Fabian Matzerath für BILD

Dat zijn de Knallhart-Forderungen der Länder

De premiers van de landen zullen immers voorbereid zijn op een besluit van vijftien dagen (zie BILD voor details).

▶︎ Bezahlkarte statt Bargeld: De Bundesregierung zal worden gehandhaafd, in een beperktere vorm van immuniteit met de Ländern zeitnah dat Voraussetzungen zur Einführung ainer Bundesweit einheitlichen Bezahlkarte zu aankoop en dabei de Umsetzbarkeit in de Gemeenschappen zelf. Minister-president Rhein zu BILD van Hessen: “Nu is er een kleiner deel van de Leistungen soll noch bargezahlt zijn.”

De premier van Nedersaksen, Weil, zei: “De Bezahlkarten zijn getest, aber das muss is getest.” Bayern is voorbereid op de Einführung der Chipkarte bereits vor. Het managementsysteem moet in Europa geschreven worden.

NRW-directeur Hendrik Wüst (48, CDU) zei in BILD: “De voordelen zijn ons eigen huis.” Folge: “Viele seehen aus EU-Ländern weiter nach Deutschland.”

▶︎ Snellere Abschiebung von Flüchtlingen: Die Rückführung abgelehnter Asylbewerber heeft consistente erfelijke gevolgen, vooral van personen die meer straffen of gewaltverbrechen hebben.

▶︎ Grensbescherming: Voor de bescherming van de EU-Außengrenzen sinds de start met Frontex en de goede bescherming van de grenzen zal dit de last voor Einreisen verminderen.

▶︎ Stationaire grenscontroles: De federale regering zal worden gehandhaafd, met dringend dezelfde grenspolitiemaatregelen (…) en stationaire grenscontroles binnen de grenzen van Polen en Tsjechië.

▶︎ Arbeitspflicht voor Flüchtlinge: Degenen die bereid zijn te betalen voor hun rechten, zijn verantwoordelijk voor hun gedeelde werk en zijn daarom tevreden in hun werk. Deze sociale richtlijnen zijn bedoeld om effectief management te garanderen. Weil: “Die zolen zijn niet geschikt voor toekomstig gebruik, ongeacht de zolen die een kans maken, hun leven zal zelfvoorzienend zijn.”

Baden-Württemberg-chef Winfried Kretschmann (75, Groen): “We moeten rekening houden met het belang van arbeidsomstandigheden en een goede gezondheid met goede zorg en andere aspecten die irreguliere migratie beperken.”

▶︎ Pro-Kopf Pauschale: 5000 euro voor de kosten van de registratie en opvolging naast de kosten die gemoeid zijn met de betaling van 1000 euro voor de registratie. De kosten van de Bund bedragen circa 10.500 euro per persoon en jaar.

Een verklaring heeft Bayern nog niet in de schikkingsovereenkomst: “Aus Sicht des Freistaats braucht es een sofortigen und grundlegenden Kurswechsel in der Migrationspolitik. De federale regering zal haar realiteit niet blijven veranderen en uiteindelijk actie ondernemen!”

السابق
Während der Fahrt in Brand geraten: Auto-Güterzug in Butzbach in Flammen | hessenschau.de
التالي
Mädchen (†8) von Hamas ermordet – Vater findet emotionale Worte