منوعات

Szene-Wirt droht Rauswurf aus eigenem Lokal in München: “Ich dachte, ich spinne”

In München droht einem beliebten Szene-Wirt der Rauswurf aus seinem eigenen Lokal. Thomas Schneider, Betreiber des angesagten Nachtclubs “Spinne”, steht unter Schock, als er die Nachricht erhält. “Ich dachte, ich spinne”, sagt er kopfschüttelnd.

Die “Spinne” ist seit Jahren ein fester Bestandteil der Münchner Clubszene. Mit seinem außergewöhnlichen Design, ausgefallenen Drinks und angesagten DJs lockt das Lokal jedes Wochenende zahlreiche Partygäste an. Doch nun steht die Existenz des Clubs auf dem Spiel.

Das Problem entstand durch einen neuen Vermieterwechsel. Die Immobilie, in der die “Spinne” ihren Sitz hat, wurde verkauft und der neue Eigentümer hat andere Pläne mit dem Gebäude. Er möchte es zu einer Boutique umgestalten und hat dem Wirt Schneider die Kündigung ausgesprochen.

“Es ist einfach nur unfair”, sagt Schneider. “Die ‘Spinne’ ist mein Lebenswerk, ich habe hier so viel Zeit und Energie investiert. Es ist traurig, dass das einfach so vorbei sein soll.”

Schneider hat keine Ahnung, wie es nun weitergehen soll. Die Suche nach einer neuen Location gestaltet sich schwierig, vor allem in dem begehrten und teuren Münchner Stadtgebiet. Zudem müsste er erneut hohe Investitionen tätigen, um das neue Lokal in ein ähnlich ansprechendes und gemütliches Ambiente zu verwandeln.

إقرأ أيضا:Tuchel kritisiert Bayern-Fans: “Haarscharf an Beleidigung”

“Es ist wie von vorne anfangen”, seufzt der Wirt. “Aber ich gebe nicht auf. Ich werde kämpfen, um die ‘Spinne’ am Leben zu erhalten.”

Die Nachricht vom drohenden Rauswurf hat auch bei den Stammgästen der “Spinne” für Aufregung und Empörung gesorgt. Viele von ihnen schätzen die einzigartige Atmosphäre des Clubs und sind entsetzt über die Möglichkeit, dass dieser bald der Vergangenheit angehören könnte.

“Ich kann es einfach nicht glauben”, sagt eine langjährige Besucherin. “Die ‘Spinne’ ist ein fester Bestandteil meines Wochenendes. Es wäre wirklich schade, wenn wir uns nach all den Jahren nach einem neuen Club umschauen müssten.”

Auch andere Clubs und Bars in München zeigen Solidarität mit Schneider und der “Spinne”. Sie organisieren Benefizveranstaltungen, um Geld für den Wirt zu sammeln und ihm zu helfen, die drohende Räumung abzuwenden.

Die Unterstützung aus der Szene gibt Schneider neuen Mut. Er kämpft nicht nur für sein eigenes Lokal, sondern für die gesamte Clubkultur in München. Er hofft, dass der Eigentümer seine Entscheidung überdenken und ihm eine Verlängerung des Mietvertrags ermöglichen wird.

“Die ‘Spinne’ ist mehr als nur ein Club. Sie ist ein Ort der Zusammenkunft und des Austauschs. Ich möchte, dass sie weiterhin ein Teil dieser Stadt ist”, sagt Schneider entschlossen.

إقرأ أيضا:تعرف علي استقبل تردد قناة Mbc أكشن الجديد 2024 نايل سات وعرب سات 2024

Die Zukunft der “Spinne” bleibt vorerst ungewiss. Doch Schneider gibt nicht auf und kämpft weiterhin für sein Lebenswerk. Die Solidarität der Münchner Clubs und die Unterstützung der Stammgäste geben ihm dabei die nötige Motivation, um nicht aufzugeben. Nur die Zeit wird zeigen, ob die “Spinne” weiterhin ihre Türen für die feierwütige Münchner Szene geöffnet halten wird.

München – Schluss met plezier: De Münchner Szene-Wirt Hugo Bachmaier (65) kan genieten van veel vrolijke feesten – en van hun eigen, onconventionele kunst, een lokale omgeving. Er zijn 18 jaar verstreken sinds de erfenis van de Bachmaier Hofbräu in de Leopoldstraße.

Bis jetzt. “Het ziet er zo uit, als ik zin heb in een lading versgebakken aardappelen”, zeg dat ik er graag meer over zou willen lezen, als alles niet goed zou kunnen. “Der Gedanke is echt grausam. Aber die können mich nicht einfach so af die Straße setzen.” Naar Rudi Färbers Rausschmiss aus dem Sedlmayr das nächste Wirte-Beben.

“Ik was 70 jaar oud, maar ik was er niet”: In april was Hugo Bachmaier de eerste Zweifel

“18 jaar had ik een goede relatie met Hofbräu-chef Dr. Michael Möller, dus ik kon het bijhouden. Ik vergat niet alles”, dus ik was verdwaald door Hugo Bachmaier. Alles begon in april. Da führte Bachmaier meer Gespräche mit der Brauerei. Dit gebeurde met vertraging, de Bachmaier met de Hofbräu unterschrieben hatte und der ausläuft op 31.12.2024.

إقرأ أيضا:Hai attackiert Tech-CEO beim Kitesurfen – vermisst

Szene-Wirt ziet zichzelf zurück: Wer boring Hugo Bachmaier?



X

Ze hebben het artikel van de Merkliste hinzugefügt.

zur Merkliste




Hofbräu schlug ihm een ​​jonge partner voor, damit sich Bachmaier Schritt für Schritt zurückziehen kann. Damals sagte der Vollblut-Gastronom zur AZ: “Ik ben erg fit, ook al ben ik 70 jaar oud, maar dat ben ik niet. Als ik onderweg ben en mijn auto voorbij is, is het waar dat de Brauerei niet goed is, wenn Neem gerust contact met ons op voor meer informatie.”

Angeblich hat Hofbräu schon einen new Wirt für das Lokal von Hugo Bachmaier gefunden

Bachmaier entwickelte mit Groß-Gastronom Ugo Crocamo (H’ugo’s, Tambosi) een moderne, jonge Bayern-Bier-und-Pizza-Konzept voor Local, die van Shisha-Bars überschwemmte Leopoldstraße wieder aufgewertet hätte is. Het ontwerp van de brouwerij in Spätsommer vorgestellt. Seitdem passionerte: nichts.

“We willen graag vóór 30 september feedback ontvangen. Vanaf 30 september kunnen we feedback ontvangen. Vanaf 31 september kunnen we feedback ontvangen. Neem sindsdien opnieuw contact met ons op in de Tweede Kamer”, aldus Bachmaier. Informatie over uw huidige brouwerij-insider als u meer wilt weten over de resultaten van de brouwerij en er meer over wilt lezen – zonder tot nader order te hoeven wachten: Chris Lehner (Park Café, Das Bad).

Einreicher Urgen in Lokal durch das Fenster ein van Hugo Bachmaier

Einbruch bei Hugo Bachmaier: Cut down en tresor gestohlen



X

Ze hebben het artikel van de Merkliste hinzugefügt.

zur Merkliste




Szene-Wirt en Promi-Liebling Hugo Bachmaier.

Met Krücken auf Party: Bachmaier verklagt Krankenversicherung – Prozess …



X

Ze hebben het artikel van de Merkliste hinzugefügt.

zur Merkliste




“Das ist Altersdiskriminierung”: de nieuwe Wirt bestätigt das Aus von Hugo Bachmaier

Hugo Bachmaier reageert erbost: “Ik dacht eerst: ik spinne. Waarom spaart niemand met de mijne? Dat is geen beeldende kunst – en onderhevig aan veranderende discriminatie.” Je zult blij zijn met Chris Lehner en nog een momentje hebben. Als het beste is, is dit een nieuwe Wirt-wird.

Szene-Wirt Bachmaier: “Er is geen vertraging bij het schrijven, maar het handschrift is goed gedaan. En er is een plant, een geschiedenis van 25 jaar succes. Ik ben dankbaar dat Dr. Michael Möller in goede handen is bij de Leopold Road .”

السابق
E-Lastkraftwagen: Die leisen 42-Tonner rollen langsam an
التالي
Legende verlässt DFB-Frauen